Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 34

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Struktur einer Geschichte
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Mär 2016 18:47 
Offline
General of the Army
General of the Army
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 03.2016
Beiträge: 117
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Vorneweg möchte ich in Hinsicht auf diesen Bereich gerne klar stellen, dass sämtliche hier geposteten oder noch zu erwartenden Tipps niemals der "Wahre Weg" oder die einzig zwingende Möglichkeit sein können, oder gar wollen, sondern dass diese Tipps nur jeweils eine Möglichkeit von vielen sind, eine Aufgabe anzugehen. Hier will keiner Irgendwen bevormunden. Diese Tipps sollen lediglich Hobby-Autoren als Denkanstoß dienen, die vielleicht noch nicht so viel geschrieben haben und gerne von den Erfahrungen anderer FF-Autoren profitieren möchten. Ob und was am Ende ein FF-Autor für sich mitnimmt das liegt ganz an ihm oder ihr. Ebenfalls erwähnen möchte ich dabei, dass sich viele der Tipps eher auf umfangreiche Projekte beziehen, als auf Kurzgeschichten, obwohl sie auch dort weitgehend anwendbar sind.

Anfangen möchte ich mit der Struktur einer Geschichte.

Die Frage, die vielleicht am Anfang aufkommen mag ist: Was bringt das ??

Meiner Meinung nach ist die Struktur einer Geschichte das Alpha und Omega. Die Struktur einer Geschichte ist sozusagen das Skelett und ohne dieses Skelett kann sie kaum stehen, gerade wenn sie sehr umfangreich sein sollte, oder gar Teil einer Serie mit mehreren Episoden.
Sprich: Es hilft - bevor man die erste Zeile seiner Geschichte schreibt - zuerst einmal zu wissen WORÜBER man da letztlich überhaupt schreiben wird und was alles passieren soll.

Und zwar von Anfang bis Ende...!!

Nichts ist schwieriger, als "einfach drauflos zu schreiben", denn man kann keine Anspielungen oder Hinweise auf später folgende Ereignisse schreiben, wenn man diese Ereignisse selbst noch gar nicht kennt - noch kann der Autor darauf hin arbeiten.

Aus diesem Grunde halte ich vier Schritte beim Schreiben für wichtig:

1. Die Ideensammlung: In dieser Phase schreibe ich quasi alles was mir an Ideen kommt in ein Notizheft - diese Ideen müssen nicht miteinander zusammenhängen, das folgt später.

2. Das Exposé: Hier schreibe ich dann - ähnlich wie in einem Drehbuch - die einzelnen Szenen auf und füge auch vereinzelt sehr detailliert schon Unterhaltungen ein.
Dieses Exposé kommentiere ich mit Gedanken zu den einzelnen Szenen, oder ich füge Fragen ein. Deshalb schreibe ich das Exposé auch so, dass ich jede zweite Zeile frei lasse - das lässt Platz auch mal Dinge umzuschreiben...
Zu den Fragen schreibe ich später auch Antworten in´s Exposé - dieses Fragen und Antworten hilft Logikfehler zu minimieren oder Ungereimtheiten im Ablauf der Geschichte zu erkennen.

3. (Optional, je nach Erfordernis) Ich schreibe mir einen Fahrplan - tatsächlich mit der Zeit, die einzelne Aktionen dauern, um Fehler im Ablauf mehrerer Handlungsstränge zu vermeiden - wenn z.B. ein Landetrupp Tage unterwegs ist, an Bord, bis zu deren Rückkehr aber nur scheinbar Stunden vergangen sind, klingt das später etwas merkwürzig...

4. Erst nun beginne ich mit dem Schreiben der eigentlichen Geschichte, wobei auch in dieser Phase noch neue Story-Elemente mit einfließen können. Mit der beschriebenen Vorarbeit erkennt man jedoch viel besser, was machbar ist, oder wie sich dieses neue Story-Ellement einfügen lässt.

So - dass war´s erstmal von meiner Seite zum Thema Story-Struktur

Jetzt seid ihr dran.
Was denkt Ihr - welche Erfahrungen habt ihr in dieser Hinsicht gemacht...??

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de