Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 38

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wenn Einer eine Reise tut...
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Mär 2016 19:22 
Offline
General of the Army
General of the Army
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 03.2016
Beiträge: 117
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Vorneweg möchte ich in Hinsicht auf diesen Bereich gerne klar stellen, dass sämtliche hier geposteten oder noch zu erwartenden Tipps niemals der "Wahre Weg" oder die einzig zwingende Möglichkeit sein können, oder gar wollen, sondern dass diese Tipps nur jeweils eine Möglichkeit von vielen sind, eine Aufgabe anzugehen. Hier will keiner Irgendwen bevormunden. Diese Tipps sollen lediglich Hobby-Autoren als Denkanstoß dienen, die vielleicht noch nicht so viel geschrieben haben und gerne von den Erfahrungen anderer FF-Autoren profitieren möchten. Ob und was am Ende ein FF-Autor für sich mitnimmt das liegt ganz an ihm oder ihr. Ebenfalls erwähnen möchte ich dabei, dass sich viele der Tipps eher auf umfangreiche Projekte beziehen, als auf Kurzgeschichten, obwohl sie auch dort weitgehend anwendbar sind.

...dann kann er was erzählen. (Und manchmal braucht man Grips und Mut und muss sich ganz schön quälen...)

Mehr, als alles andere, trifft dies - sei es in der SF oder auch in der Fantasy - für den Plot einer Geschichte zu. Denn eine interessante Geschichte ist immer die Geschichte einer Reise. Besonders in der Fantasy fällt auf, dass es im Vor- oder Nachspann des Buches eine oder mehrere Karten gibt - und das kommt nicht von ungefähr...

Diese Karten sind da, damit man die Reise(n) der Hauptakteure besser nachvollziehen kann, und man eine vage Vorstellung vom "Spielplatz" bekommt. Wer "Die Zwerge" oder "Die Orks" oder "Herr der Ringe" gelesen hat, der wird sich daran erinnern, dass die Heldentruppe quasi an jedem Fleck der Karte irgendwann aufgetaucht ist.

In der SF machen zumeist Sternenkarten mehr Sinn - der Zweck bleibt derselbe.
Jeder der STAR WARS kennt der erinnert sich an Luke Skywalkers Reisen...

- In Episode IV von Tatooine über den Todesstern nach Yavin IV
- In Episode V von Hoth über Dagobah nach Bespin
- In Episode VI von Tatooine über Dagobah und Sullust nach Endor

Dieses Reisen von A nach B ist in jeder größeren Geschichte das A und O.
Einfach weil Ortswechsel mit ihren veränderten Gegebenheiten die Möglichkeit geben, schon allein durch die Exotik des Ortes zu faszinieren - in der SF und in der Fantasy vielleicht mehr, als in jedem anderen Genre. Lebt der HERR DER RINGE von Orten, wie Moria, Helm´s Klamm oder Minas Tirith, so sind es in STAR WARS Orte oder Umgebungen, wie Hoth, Bespin, Tatooine, oder Endor, die den Zuschauer (in Büchern die Leser) faszinieren.

Ein wenig höre ich jetzt den Einwand: "Aber was ist mit DIE HARD...??"
Mancher wird mir nun sagen: "Die Geschichte spielt an nur einem Ort - nämlich im Hochhaus..."

Guter Einwand, aber falsch. Denn innerhalb des Hauses "reist" John McClane ebenfalls zu verschiedenen Orten - wenn auch nur im Kleinen (Vom Büro seiner Frau in die unfertige Etage, von dort zum Büro des Chefs, weiter auf´s Dach, in den Aufzugschacht, ins Treppenhaus, in den Lüftungsschacht, etc. pp.

Diese Reise eines oder mehrerer Helden zu planen und durchzuführen ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte. Denn die Heldentruppe reist in den wenigsten Fällen zum Selbstzweck, sondern weil man an den verschiedenen Orten die verschiedensten Aufgaben zu erfüllen hat (oder weil man dorthin entführt wird) Hier kann mitunter allein durch das Timing - besonders wenn es mehrere Handlungsstränge gibt - Spannung erzeugt werden.

Fazit:
Wie im RL gilt auch für eine FF die Reise seiner Hobbels folgerichtig zu planen und zeitgerecht durchzuführen.

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de