Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 106

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Planet Deswor und die Woranische Species
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Mär 2016 19:55 
Offline
Private
Private
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 03.2016
Beiträge: 8
Wohnort: irgendwo in NRW
Geschlecht: weiblich
Planet und Städte

Der Planet Deswor ist ein riesiger planet der zur 60 % aus Land besteht und zur 40% aus Wasser es gibt hohe Gebirge, Tundra und Eis Landschaften, tiefe Wälder mit hohen Bäumen und weitläufige Grass Landschaften es sieht ein wenig aus wie die Erde zur kreide Zeit auf dem Planeten gibt es , er wird von zwei Monden einem kleinerem und einem großen umkreist der Planet selbst kreißt um eine sonne

Die größte Stadt ist Dragun es ist die die Hauptstadt liegt auf dem Flachland mit Wäldern und wiesen ein gigantisches schloss steht am Ende in der der Stadt
Der Herrscher/in von Dragun hat das meiste zu sagen alle anderen Königreiche haben sich dem unter zu ordnen

Kargoon die Berg städt die Häuser und Gebäude sind dort in die Wände der Felsen gemeißelt ganz oben auf der Spitze steht das schloss,

Teldor die Eis Stadt die Gebäude ähneln Großen eckigen Iglus in der Mitte steht ein Eis schloss mit sehr langer spitze

Jularia die Unterwasser Stadt die Stadt besteht aus großen glaßtanks die am Meers Boden und mit einander befestigt sind in den etwas kleineren Tanks sind Wohnhäuser in den großen werden Pflanzen angebaut und stehen wichtige Gebäude wie schloss und Bücherei

Maluritan die Stadt unter der Erde die Häuser sind Löcher die in den Boden gegraben wurden dass schloss befindet sich etwas außerhalb ein Teil ist über der Erde sichtbar

die Stätte und Dörfer sehen alle sehr alt aus da die Woranische Art mit dem Planeten im Einklang lebt, es gibt keine Fahrzeuge außer Tier betriebene Kutschen nur für Notfelle dürfen Beamer und elektronisch bzw Kraftstoff betriebene Fahrzeuge genutzt werden. um den Planeten drumherum erstreckt sich unsichtbarer Schutzschild. im Weltraum in sogenannten Werften werden die Kriegs schiffe und Transport schiffe gebaut. Das größte und stärkste je gebaute Kriegsschiff ist die D211 auf dieses könnte in einem Notfall ein groß teil des Volkes unternommen könnte
auch wenn die Art für einige Welten und Völker unterentwickelt wirkt die Woraniar sind sehr intelligent und bauen mit die stärksten Waffen , Schiffsantriebe, Panzerungen und Sicherheits Systeme


Das Wora aussehen


Sie sind hoch intelligent und habe magische Fähigkeiten, alle Woras können sich verwandeln es gibt 13 Verwandlung stufen 4 davon beherrscht jeder die anderen müssen erlernt werden. Alle tragen Kleidung und haben sogenannte Rauch bzw Dampf Flügel die durch eine der Verwandlungen auftauchen, Wora haben Augen mit Schlitz Pupille, geschuppte echsenähnliche Hände mit vier Fingern und sehr spitze Zähne im Ganzen Maul sie haben ein sehr gut ausgeprägten Geruches, Gehör und Seh Sinn, nur die männlichen haben einen geschuppten langen Greifschwanz und meist kürzere klauen, die weiblichen einen mit Fell bedeckten langen Greifschwanz.
unter den Woras haben die weiblichen das sagen

Antik ist die älteste Rasse die es gibt, es gibt davon nur noch wenige, es hat sehr lange schlanke Beine und arme die Krallen sind länger als von den anderen arten es läuft zum Großteil auf allen vieren. Größe wieder riss bis zu 12 m

Hacksa habe viele große stacheln an Hals rücken und Schwanz sie sind sehr breit und muskulös laufen auf 2 Beinen und haben mittellange klauen sie haben kurzes Fell, die größten werden bis zu 10 m Groß

Gorini sind Grade mal 1m Groß haben lange klauen Mittelgangs Fell und Zähne die man auch außerhalb des geschlossenem Maules sieht

Wluaris haben scher kurzes Wasser abweisendes Fell und Kiemen sie haben Schwimmhäute zwischen Zehen und Fingern und eine ausklappbare Flosse am rücken sie werden biss zu 2,1/2 m groß

Eurubian haben über dem Schwanz federn die sie ausklappen können sie haben sehr lange klauen und langes Fell sie werden biss zu 3 m groß

Cyber sind Wora dessen Familie schon seit 2 Generationen auf einem Raumschiff und nicht auf dem Planeten leben sie werden bis zu 3 Meter Groß haben mittellanges Fell und lange klauen

Wora Fell Grundfarben: alle braun, schwarz, grau, weiß Töne
Augen Farben und neben Farben sowie an den Ohren, Schuppen oder besondere Fellzeichnungen alle Farben erlaubt.
Schuppen Hände oder auch mal geschuppte Füße Wora unterscheiden sich voneinander deshalb kommt es schon mal vor das einer nur eine geschuppte Hand oder sogar einen geschuppten Fuß hat. Sie können auch eine Irokesenfrisur, lange Haare oder irgendwelche bunten Frisuren haben.

Alle arten können sich miteinander mischen
Bild Wora Standard
Bild


die Woranische Art und dessen Planeten sind eine Erfindung von mir


Verhalten, glauben, regeln

Es gibt sogenannte Götter Drachen die für regen, Sonne und andere Natur Phänomene verantwortlich sind wenn ein Wora stirbt wird der Körper in einem offenen Feuer verbrannt damit die Seele aufsteigen kann

Woras sind kannibalisch es gibt jedoch eine Regel die verhindert das sie sich gegenseitig massakrieren, sie wirken grausam und grob sie tragen kämpfe öffentlich aus aber ohne Waffen die männlichen kämpfen oft um ein weiblichen aber das Weibchen entscheidet am Ende wen sie wählt , den rang Einens Wora erkennt man den Ohrringen in einem der ringe ist immer eine Markierung Nummer, niedrigrangige tragen 1 bis 3 Bronze ringe, mittelrangige 1 Bronze und 2 Silber ringe, normale wachen und Bürgermeister 3 Silberringe , hochrangige wachen 1 Silber und einen Gold , Herrscher /in einer der stäte 2 Gold ringe, Herrscher/in der Hauptstadt 3 Goldringe

bei einem Königlichem Pärchen wird immer das Letzt geborene weibichen zur nächsten Herrscherin. die Letzt geborene und all ihre Geschwister tragen den Titel Prinz oder Prinzessin den Titel König und Königin bekommt das Letzt geborene weiblichen nach einer offiziellen Vermählung zu dem darf sie insgesamt noch 4 weitere Männchen an ihrer Seite haben insgesamt sind es dann ein König und vier andere Männchen der König und die anderen Männchen dürfen keine weiteren weibichen haben

Ein paar Regeln Fressen und töten von Artgenossen bei verstoß Todesstrafe, Diebstahl bei verstoß Kerker bis zu 10 Jahren , fliegen ohne Flugschein bei verstoß Kerker bis zu 5 Jahren, jagen von bedrohte Tierarten bei verstoß bis zu 8 Jahren Kerker, beleidigen von Landes Herrschern/in bei verstoß Kerker bis zu 15 Jahren oder Todesstrafe,


Mein/e Charaktere


Lurany Dragunia Alias Blood eye
Sie ist Verrückt oder auch wahnsinnig oftmals auch Grausam hat aber immer noch einen Beschützer Instinkt, sie hat ein mieses grinsen und ihr lachen klingt böse, ihre Narbe am linken Auge und das Blood eye hat sie seit sie als Baby Mit 3 Monaten bekommen
Sie war einst die Letzt rechtmäßige herrschende Prinzessin von Deswor sie lebte im schloss von der Stadt Dragun Dann wurde sie zur Piratin seit dem herrscht ihre grausame Tante Saranyta

ihre geschuppten Hände sieht man auf diesem Bild nicht da es sonst zu grau in grau gewesen wäre die Zeichnerin die das Bild für mich gemacht hat nennt sich Wolffuchs auf Da
Bild



Beiträge zusammengeführt - ulimann644


Zuletzt geändert von Lurany Dragunia am 13. Mär 2016 18:41, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Planet Deswor und die Woranische Species
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 12:04 
Offline
General of the Army
General of the Army
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 03.2016
Beiträge: 117
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Hi

Sehr informativ. Was ich interessant an dem Konzept finde ist, dass hier Magie und Technik nebeneinander existieren können. Das hat Potenzial für interessante Plots. Ein solches Konzept habe ich bisher noch nicht gelesen, da wäre ich also sehr neugierig.

Die drakonischen Strafen (z.B. für Beleidigung) lesen sich für eine Spezies wie die Wora stimmig, es sind keine Menschen und das wird hier eindringlich klar.

Die verschieden angelegten Städte lassen Platz für sehr unterschiedliche Schauplätze, was potenziellen Lesern bestimmt gefallen wird.

BTW: Ich habe die Posts gemäß Artikel "3.4.1. Doppelposts" zusammengeführt - da von Post zu Post weniger als drei Stunden gelegen haben. Dieses Forum erlaubt das unbegrenzte Editieren von Posts, was es ermöglicht Texte beliebig zu erweitern. Bitte mache Gebrauch davon, wenn weniger als drei Stunden zwischen den Posts liegen.

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Planet Deswor und die Woranische Species
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 12:19 
Offline
Private
Private
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 03.2016
Beiträge: 8
Wohnort: irgendwo in NRW
Geschlecht: weiblich
Danke ich freue mich das es dir gefällt :) und ich werde in Zukunft drauf achten das ich die posts zusammen füge

Bilder von den Städten und der Landschaften so wie eine Karte versuche ich zu zeichnen bzw zeichnen lassen


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de